Filmkulisse Bamberg

Eine Stadt mit Oscar-Potenzial

Das historische Bamberg ist eine echte Filmdiva. Schon oft stand die Altstadt vor der Kamera. Und dabei erfindet sie ihre Rolle immer wieder neu.

Von: Angelika Dauermann, Johannes Aigner und Katharina Heinz

Bamberg eingebettet ins oberfränkische Hügelland. Foto: Angelika Dauermann.

Bamberg eingebettet ins oberfränkische Hügelland. Foto: Angelika Dauermann.

Kirk Douglas in Oberfranken

Die Karriere als Filmstandort begann schon in den 1950ern, als man Filme noch in Schwarz-Weiß drehte. 1961 dann der erste Paukenschlag: Superstar Kirk Douglas kam im Zuge der Filmaufnahmen für „Stadt ohne Mitleid“ nach Bamberg. In der Neuzeit krönen Kinoprojekte wie „Das Sams“ und die 3-D-Verfilmung von „Die drei Musketiere“ die Filmdiva Bamberg.

Zeitstrahl Filmkulisse

Filme mit Drehort in Bamberg. Grafik: Katharina Heinz.

Im Hintergrund das alte Rathaus, im Vordergrund Bamberg in Bronze. Foto: Angelika Dauermann.

Im Hintergrund das alte Rathaus, im Vordergrund Bamberg in Bronze. Foto: Angelika Dauermann.

Bamberg ist gastfreundlich in viele Richtungen. Ob Krimi, Kinderserie oder Historienfilm – der Altstadtcharme beheimatet viele Geschichten. Scherzhaft spricht man mittlerweile vom „fränkischen Hollywood“. Bamberg hat sich einen Namen gemacht. „Wir sind kein Geheimtipp mehr, sondern ein etablierter Drehort mit Know-how“, erklärt Bambergs Pressesprecher Steffen Schützwohl den Erfolg als Filmstadt. Augenzwinkernd erzählt man im Bamberger Rathaus auch gern, dass die Nürnberger die Kameraaufmerksamkeit etwas neiden und schon ein paar Tipps für die eigene Filmkarriere eingeholt hätten.

Pressesprecher Schützwohl blickt auf eine lange Filmgeschichte Bambergs zurück. Foto: Angelika Dauermann.

Pressesprecher Schützwohl blickt auf eine lange Filmgeschichte Bambergs zurück. Foto: Angelika Dauermann.

Auch Anja Metzger von der Film Commission des FilmFernsehFonds Bayern vermittelt Bamberg als Drehort gerne: „Die Stadt verfügt über viel Dreherfahrung und eine hervorragende Infrastruktur, da Bamberg ja auch ein wichtiges Wirtschaftszentrum in Oberfranken ist.“

Mit Falten und Cellulite

Die Filmdiva Bamberg überzeugt nicht durch Jugendlichkeit, sondern mit Falten und Cellulite. Glitzernde Glasfassaden und maßgenaue Straßenzüge sucht man in Bambergs Altstadtkern vergebens. Bamberg ist eine vom Alter gezeichnete Stadt. Genau das ist die Stärke des oberfränkischen Zentrums. Der mittelalterliche Ursprung kann nicht geleugnet werden, obwohl mehrere Schönheits-OPs Bamberg immer wieder an den Zeitgeist anpassten. Über Jahrhunderte stellte das Bistum Bamberg ein eigenes Staatsgebilde dar. Bis zur Säkularisation im Jahr 1803 hatte der Bamberger Bischof auch die staatliche Macht über das Bistum. Ein stattlicher Dom und eine Hofhaltung, die ihresgleichen sucht, bezeugen die politisch und kirchengeschichtlich bedeutende Vergangenheit bis in die heutige Zeit.

Das Bistum Bamberg war über Jahrhunderte ein eigener Staat. Foto: Angelika Dauermann.

Das Bistum Bamberg war über Jahrhunderte ein eigener Staat. Foto: Angelika Dauermann.

Interview Horst Gehringer 

„Als in Europa der Barock seine Blütezeit erlebte, wollte man in Bamberg nicht zurück stehen“, erklärt Horst Gehringer vom „Historischen Verein Bamberg“ die Entstehung des Stadtbildes. „Nur reichte das Geld nicht für einen vollständigen Umbau der Stadt. Daher bekamen die mittelalterlichen Häuser nur eine barocke Fassade.“ Das Ergebnis ersetzt die Zeitmaschine. Dabei hatte Bamberg auch viel Glück. Von den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs blieb das oberfränkische Zentrum weitgehend verschont.

Bunte Barockfassaden und Fachwerk schaffen eine schöne Altstadtatmosphäre. Foto: Angelika Dauermann.

Bunte Barockfassaden und Fachwerk schaffen eine schöne Altstadtatmosphäre. Foto: Angelika Dauermann.

Die verwinkelte Bausubstanz bewirkt einen mittelalterlichen Charme. Foto: Angelika Dauermann.

Die verwinkelte Bausubstanz bewirkt einen mittelalterlichen Charme. Foto: Angelika Dauermann.

Das historische Bamberg verzaubert nicht nur Touristen. Auch die Filmbranche weiß diesen Charme zu schätzen, wie die zahlreichen Filme vor Bambergs Altstadtkulisse beweisen. Regisseur Anderson nutze für die 3-D-Verfilmung „Die drei Musketiere“ die Alte Hofhaltung. Kopfsteinpflaster, das ohne Beschilderung auf die Stolpergefahr hinweist, und eine Fachwerkkonstruktion, die jede Jahreszahl überflüssig macht, sind unverkennbar mittelalterlich. Gleichzeitig unterstreicht das Gebäudevolumen den feudalen Charakter. Musketiere wirken vor diesem Gebäude nicht aus der Zeit gefallen.

Die Bamberger Alte Hofhaltung als Drehort für Mittelalterszenen. Foto: Angelika Dauermann.

Die Bamberger Alte Hofhaltung als Drehort für Mittelalterszenen. Foto: Angelika Dauermann.

Dies sind Bambergs beliebteste Filmkulissen

Grafik: Johannes Aigner.

Bamberg - wichtige Drehortehttp://www.stepmap.de/landkarten

Bamberg - wichtige Drehorte

 

 

 

Bamberg als beschauliches Idyll. Foto: Angelika Dauermann.

Doch Bamberg kann nicht nur Geschichte. Ebenso vermittelt die Altstadt eine Beschaulichkeit. Die Stadtgröße ist mit 70 000 Einwohnern übersichtlich. Sanfte Hügel umrahmen die Stadt. Damit nimmt man Bamberg das provinzielle Nest und das perfekte Familienidyll gleichermaßen ab. Echte Filmstars können eben mehr als einen Charakter.

Der Rosengarten diente als Außenkulisse für „Das Fliegende Klassenzimmer“

Der Rosengarten diente als Außenkulisse für „Das Fliegende Klassenzimmer“. Foto: Angelika Dauermann.

Eine Diva

In Bamberg ist man stolz auf den filmischen Erfolg der Heimat, aber frei von Allüren. Anmutig kann man über Bamberg philosophieren so wie Sophia Loren: „Charme ist der unsichtbare Teil der Schönheit, ohne den niemand wirklich schön sein kann.“ Bamberg ist somit bestes Bespiel für eine erfolgreiche Karriere nach den Wechseljahren.

Das sagen die Bamberger 

Ein Gedanke zu „Filmkulisse Bamberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..